Gesundheit

Gesundheit

 

Die Antioxidantien, die im Kakao vorkommen, sind von wesentlicher Bedeutung für das Herz - Kreislauf - System. Sie bekämpfen die Zellalterung und die Beschädigung von Molekülen wie Blutfetten und DNS.

 

Mehrere Studien belegen die positive Wirkung von Schokolade auf das Herz und den Blutkreislauf. Zum einen reduzieren die im Kakao enthaltenen Polyphenole die Oxidation des schlechten Cholesterins, zum anderen lassen sie das Blut flüssiger werden. Nicht zuletzt sorgen sie für eine bessere Erweiterung der Blutgefäße. Die in der Schokolade enthaltene Menge an Flavonoiden hängt von ihrem Kakaogehalt ab. Die Ernährungsvorteile von Bitterschokolade überwiegen folglich diejenigen der Milchschokolade. Erwähnenswert ist ferner, dass Schokolade eine höhere antioxidierende Wirkung hat als viele pflanzliche Nahrungsmittel, die wir gewöhnlich konsumieren.

 

Des Weiteren ist festzuhalten, dass die drei Grundnährstoffe, d. h. Kohlehydrate, Zucker und Eiweiße, in Schokolade in einem ausgewogenen Verhältnis vorkommen. Darüber hinaus enthält sie zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe : Kalzium, Eisen, Magnesium, Kalium, Zink und Phosphor, Vitamin D, Vitamin E, Vitamin H und Vitamin B12.

 

Die Tohi-Schokolade besteht ausschließlich aus Zutaten aus der biologischen Landwirtschaft, das heißt: biologische Kakaobohnen, biologischer Rohrzucker und andere Zutaten, die jedem einzelnen Tohi-Rezept eigen sind.

 

Bei der Weiterverarbeitung bleiben die Ernährungseigenschaften der Grundstoffe optimal erhalten.