Tohi Produkte werden in erster belgischer Schokoladenfabrik CO2 neutral hergestellt.

Umweltschutz gehört zu Tohis Prioritäten. Seit Beginn des Jahres 2008 befasst sich dieses Unternehmen mit der Problematik der Treibhausgase. Die Schokoladenfabrik wollte herausfinden, welchen Effekt ihre eigene Tätigkeit auf das Klima hat, um wirksame Maßnahmen zur Verringerung und Kompensation ihrer CO2 - Emissionen zu treffen.

In Zusammenarbeit mit der Firma CO2 logic wurden die durch die direkten Tätigkeiten Tohis erzeugten CO2 - Emissionen überprüft. Die Schokoladenfabrik hat sich vorgenommen, ihre Emissionen um 15 % zu reduzieren. Dieses Umweltaudit hat Tohi seinen eigenen Beitrag zur Klimaerwärmung vor Augen geführt. Ein erster Schritt, der in Verbindung mit weiteren Maßnahmen den Unterschied machen kann.Tohi möchte ihrer sozialen Verantwortung gerecht werden und Maßnahmen zur Reduzierung ihrer CO2 - Emissionen durchführen. Daher wurde eine Sozial- und Umweltcharta erstellt.